h1

Vortrag JT65A

12. November 2013

Am heutigen OV-Abend des OV H08 gab es wieder einige interessante Themen zum Amateurfunk allgemein und speziell DARC-Mitgliederinformationen.

Da die Informationen zum Thema JT65A imOktober auf reges Interesse gestoßen sind, habe ich heute einmal live demonstriert, wie schnell man zumindest empfangsseitig in diesem Mode QRV wird.

Aufgebaut habe ich einen FT817, betrieben aus einem 5-Ah-LiPo-Akku, 20 m Draht als Antenne, die ich einfach außerhalb unseres OV-Lokals in die Büsche gehängt habe. Den Kopfhörerausgang des FT817 habe ich mit dem Mikrofoneingang des FT817 verbunden – fertig!

Zunächst habe ich auf 20 m, später dann auf 40 m empfangen. Und da kam in den etwa zwei Stunden einiges zusammen:

W4TAW, K8TLC, GM4XAW, MW1CFN, YL2OV, KC9TYA, VE1CDD, EA2LE, WP3SN, IK2UVR, IZ3XEF, US8INM, EA3CVO, R1ZF, R3NA, R5AO, UR5RGG, RA6LJM, OZ1TMK, UT9LI, EA7AHG, OE5WRO, EI5HV, RA4PJX, 5P1KZX, LA5TFA, AP2IA, US3IW, DH2OAC, VK4AFU, SQ5CZL, SV1FZJ, …

Es ergaben sich viele interessante Gespräche zum Thema. Und natürlich reizt es mich, auch den Sendebetrieb vorzuführen. Vielleicht kommt das an einem der folgenden OV-Abende..

Sven (DO3VE) war so nett und hat währenddessen ein paar Aussendungen in der sehr ähnlichen Betriebsart WSPR durchgeführt. Diese konnte man eindrucksvoll auf http://wsprnet.org/drupal/wsprnet/map dargestellt sehen.

Ich freue mich auf die nächste Demonstration der WSJT-Modes und werde vielleicht in den kommenden Monaten einen Vortrag darüber halten. Wie die Modes funktionieren, wie die Protokolle aufgebaut sind, wieso sie funktionieren, und vor allem, wieso so gut… Mal sehen, wann ich dafür Zeit finde!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: